08. Juli 1514 - Der Tübinger Vertrag: Der Tübinger Vertrag PDF (Adobe DRM) download by Katharina Schmolke

08. Juli 1514 - Der Tübinger Vertrag: Der Tübinger Vertrag

GRIN Verlag
Publication date: January 2010
ISBN: 9783640517978
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Im Tübinger Vertrag wurden die Forderungen der Landschaft erfüllt. Sie bekam Anteil an der Regierung und konnte bei wichtigen Angelegenheiten mitentscheiden. Man findet keine revolutionären Gedanken im Tübinger Vertrag, aber die revolutionäre Situation hatte zusammen mit der hohen Staatsverschuldung die Ehrbarkeit instandgesetzt ihre langgehegten Wünsche in die Tat umzusetzen und einen Schritt hin zu moderner Politik zu wagen. Der Vertrag vom 08.07.1514 hatte die Vorraussetzung für inneren Frieden geschaffen. Die Landschaft hatte erreicht, was Eberhard im Bart ihnen in ähnlicher Form schon angeboten hatte. In Württemberg hatten sich Landstände spät entwickelt, aber sie haben ihre Ansprüche im Jahr 1514 geltend gemacht. Durch die Streitigkeiten der beiden Eberharde und die verschwenderischen Lebensweisen der Herzoge Württembergs, konnte eine ständische Mitwirkung an der Gesetzgebung erreicht werden, sowie eine starke finanzielle Abhängigkeit des Herzogs. Die Landstände haben ihre Position gefestigt.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
08. Juli 1514 - Der Tübinger Vertrag: Der Tübinger Vertrag PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
170 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Katharina Schmolke
Der Partherkrieg des Marcus Antonius PDF (Adobe DRM) download by Katharina Schmolke
Der Partherkrieg des Marcus Antonius
Katharina Schmolke
GRIN Verlag, January 2010
ISBN: 9783640504800
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99