Agrar-Umwelt-Indikatoren: Monitoring auf unterschiedlichen Maßstabsebenen PDF (Adobe DRM) download by Josephin Lehnert

Agrar-Umwelt-Indikatoren: Monitoring auf unterschiedlichen Maßstabsebenen

GRIN Verlag
Publication date: January 2010
ISBN: 9783640528066
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Im Zusammenhang mit Intensivierungsmaßnahmen und dem Einsatz neuer Technologien werden Ökosysteme mit Nährstoffen und Pflanzenschutzmitteln belastet. Böden versauern, versalzen oder werden durch Erosion degradiert. Die Landschaften sind homogener, steriler geworden, haben ihren ursprünglichen Charakter einem einheitlichen und nutzenbezogenem Erscheinungsbild geopfert. Die Massenproduktion hat ihre Spuren hinterlassen. Spätestens seit den siebziger Jahren existiert eine politische Plattform für Umweltbelange und mit der Erkenntnis über die wachsende Gefahren durch immer rasanter fortschreitende Entwicklungen in Richtung einer die Natur beeinträchtigenden Gesellschaft in den Industrienationen ist neues Umweltbewusstsein entstanden. Eine Reihe von Umweltabkommen, Vereinbarungen und Richtlinien sind seither verabschiedet worden und auch auf regionalen Ebenen hat sich einiges im Bereich landwirtschaftlicher Umweltschutz getan, von der Ausweisung von Schutzregionen bis zu lokalen Aktionsgruppen und Vereinen. Es ist immer offensichtlicher geworden, dass sich zunehmend Konflikte auftun, die politische Eingriffe erforderlich machen. Eine nachhaltige, umweltgerechte Landwirtschaft widerspricht in vieler Hinsicht ökonomischen Anliegen. Es ist fraglich, inwieweit derartige Probleme auf politischen Handlungsebenen ausgetragen werden können, und ob hier politische Interventionen sinnvoll sind, ob nun von nationaler oder internationaler Seite. Bereits in Angriff genommene Vorhaben, wie die Umstellung landwirtschaftlicher Unternehmen auf ökologischen Landbau im Zuge der 1992 mit der Europäischen Agrarreform eingeführten Agrarumweltprogramme, verzeichnen erste positive Bilanzen. Doch um weiträumige Auswirkungen der Landwirtschaft auf die Umwelt und der Umweltmaßnahmen und deren Effekte nachvollziehen zu können, bedarf es der ständigen Beobachtung und systematischen Erfassung. In der Arbeit soll es um Umweltbelange in der Agrarlandschaft gehen und in diesem Zusammenhang um ein Monitoring, nicht nur auf internationaler Ebene.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Agrar-Umwelt-Indikatoren: Monitoring auf unterschiedlichen Maßstabsebenen PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
244 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.