Akzeptanzanalyse von mobilen Diensten PDF (Adobe DRM) download by A. Brem

Akzeptanzanalyse von mobilen Diensten

GRIN Verlag
Publication date: January 2003
ISBN: 9783638190886
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$19.49
Our price:
$17.99

You save: $1.50 (8%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Eine Routenplaner/Ticketing-Anwendung als Killerapplikation: Ausgehend von dieser Überlegung wurde eine Befragung durchgeführt, anhand derer die kritischen Faktoren der Akzeptanz eines solchen Dienstes ermittelt werden sollten.

Die Visualisierung dieser Ergebnisse mittels des DART-Ansatzes soll die bisher schlecht erfüllten Erfolgsfaktoren aufzeigen. Erfreulich gut wurde der Nutzen und die Bedienbarkeit bewertet, erwartet schlecht fiel die Bewertung der Kosten aus. Trotz detaillierter Analysen bestehender Kostenmodelle und bisher realisierter Projekte war es nicht gelungen, für den Benutzer akzeptable Nutzungskosten zu generieren. Eine mögliche Erklärung liegt in der generell schwachen Zahlungsbereitschaft für mobile Dienste, die z.T. in der Gratismentalität des Internet, die auf die mobilen Dienste portiert wurde, begründet liegt. Es besteht aber begründete Hoffnung, dass in nächster Zukunft die Akzeptanz dieser Ausgaben zunimmt, wenn der Nutzen als solcher so hoch eingeschätzt wird, dass die Kosten in den Hintergrund rücken. Beispiel SMS: Bei Markteinführung eher als Zusatznutzen gedacht, entwickelte sich dieser Dienst zur Cash Cow der Mobilfunkanbieter. Die Tatsache der einfachen Bedienbarkeit und des subjektiven Nutzens der asynchronen Informationsverteilung stellte die Tatsache des relativen hohen Preises in den Schatten.

Durch Analysetools wie dem DART-Ansatz kann die Akzeptanz durch die zukünftigen Benutzer analysiert werden. An diesem Beispiel lässt sich leicht veranschaulichen, wie stark der Einfluss von subjektiven (Wahrgenommener Nutzen, Image etc.) als auch technischen Kriterien (Verfügbarkeit, Stabilität etc.) abhängt und verdeutlicht die Notwendigkeit, leistungsfähige Modelle zu entwickeln, um diese Einflussfaktoren messbar zu machen.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Akzeptanzanalyse von mobilen Diensten PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
732 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.