Al-?az?l? und der theologisch-philosophische Diskurs im mittelalterlichen Islam PDF (Adobe DRM) download by Britta Werner

Al-?az?l? und der theologisch-philosophische Diskurs im mittelalterlichen Islam

GRIN Verlag
Publication date: January 2010
ISBN: 9783640530557
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Dass Philosophie nicht nur im antiken Griechenland betrieben wurde, sondern auch der islamische Kulturkreis große Denker hervorgebracht hat, fand lange Zeit keine Würdigung. Man wies ihr wegen der Übersetzung wichtiger Werke aus dem Griechischen ins Arabische eher eine 'Brückenfunktion' zu, die die Weitergabe des antiken Wissens an das lateinische Mittelalter ermöglicht hatte. Die Übersetzertätigkeiten und damit die Anfänge der intensiven Rezeption der antiken Wissenschaften und der Entwicklung einer eigenständigen Philosophie begannen im 8./9. Jhd. n. Chr. Durch die Abbasiden wurden Syrien, Ägypten und Persien erobert, die vorher lange unter griechischem Einfluss gestanden hatten. Neues Wissen in den verschiedenen Gebieten (Mathematik, Astronomie, Geographie, Philosophie, Politik) war begehrt. Philosophisches Wissen wurde dabei erstmals in den Bereich der Politik eingebunden. Um dies zu beleuchten soll in dieser Arbeit auch auf Al-F?r?b? eingegangen werden, der seine Hauptwerke der politischen Philosophie widmete und statt der religiösen Grundlage die Tradition einer rationalistischen Sichtweise begründete. Bei al-F?r?b? (9. Jhd.) und später auch bei Ibn Ru?d aus Cordoba (12. Jhd.) wurde die Vernunft in den Mittelpunkt gerückt und damit das religiöse Wissen und die Heilige Schrift als alleinige Grundlage des Denkens verlassen. Hier kollidierten die Philosophen mit den Rechtsgelehrten, die die Religion als Grundlage allen Denkens verteidigten. Ein bedeutender Verfechter der Religion als oberste Autorität war Mu?ammad al-?az?l?, der sich ausgiebig mit der Philosophie und dem Herausfinden ihrer Schwachpunkte beschäftigt hatte. Al-?az?l? war sowohl in Hinblick auf seine spirituelle Entwicklung als auch in Bezug auf die Beurteilung der Philosophie ein besonderer Denker in seinen Reihen. Daher soll hier - wie im Titel angedeutet - auf sein Wirken und seine Methode besonders eingegangen werden. Außerdem werden sein Angriff auf die Philosophen und Ibn Ru?ds direkte Verteidigung derselben repräsentativ für den Konflikt dieser beiden Lager einander gegenübergestellt. Als spezielle Veranschaulichung der Meinungsverschiedenheiten dient der Disput über die Möglichkeit oder Unmöglichkeit der Auferstehung des Leibes. Das Tauziehen von Religion und Philosophie um die Prävalenz als ideelle Basis des Denkens wurde zum Mittelpunkt des intellektuellen Diskurses im islamischen Mittelalter. Seine gedankliche Strömungen und deren Vertreter bilden den Kern dieser Arbeit.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Al-azl und der theologisch-philosophische Diskurs im mittelalterlichen Islam PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
169 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Britta Werner
Die frühen Krisenjahre der Weimarer Republik und deren Zusammenhang mit dem Vertrag von Versailles PDF (Adobe DRM) download by Britta Werner
Die frühen Krisenjahre der Weimarer Republik und deren Zusammenhang mit dem Vertrag von Versailles
Britta Werner
GRIN Verlag, January 2010
ISBN: 9783640529568
Format: PDF
List Price: $16.99 Our price: $14.99
Der fruchtbare Halbmond und das Mandatssystem: Das Mandat Transjordanien: Das machtpolitische Verhältnis zwischen Abdallah und der Mandatsmacht Großbr PDF (Adobe DRM) download by Britta Werner
List Price: $17.99 Our price: $15.99
German-American cooperation in Post-Cold War conflicts PDF (Adobe DRM) download by Britta Werner
German-American cooperation in Post-Cold War conflicts
Britta Werner
GRIN Verlag, January 2010
ISBN: 9783640686766
Format: PDF
Our price: $3.99
Die Methodik a?-?abar?s: Am Beispiel der Verse 2:21 und 2:22 PDF (Adobe DRM) download by Britta Werner
Die Methodik a-abars: Am Beispiel der Verse 2:21 und 2:22
Britta Werner
GRIN Verlag, January 2010
ISBN: 9783640547692
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99