Architekturmodellierung innerhalb der Unified Modeling Language (UML) PDF (Adobe DRM) download by Bastian Kuhl

Architekturmodellierung innerhalb der Unified Modeling Language (UML)

GRIN Verlag
Publication date: January 2002
ISBN: 9783638135818
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Die Unified Modeling Language (UML) stellt eine Standardsprache für die Modellierung von Softwareentwürfen dar. Diese Sprache wurde von Jim Rumbaugh, Ivar Jacobsen und Grady Booch im Jahre 1997 in der ersten Version 1.1 veröffentlicht. Mittlerweile existiert die Version 1.4, welche mit Sicherheit nicht die letzte Version sein wird. Die UML kann heute bereits als ein Industriestandard angesehen werden, da heute nahezu alle Entwicklungswerkzeuge und Autoren diese Sprache unterstützen.1 Die zentralen Aufgaben der UML sind die Visualisierung, Spezifizierung, Konstruktion und Dokumentation von Softwaresystemen. In diesem Zusammenhang meint Spezifizierung die unzweideutige und vollständige Erstellung von Modellen und die Konstruktion eine direkte Kopplungsmöglichkeit an Programmiersprachen wie C++ oder Java, das heißt eine direkte Abbildbarkeit der UML Modelle auf die Programmiersprachen wird ermöglicht. Dabei ist die UML allerdings nur als ein Teil einer Methode zur Softwareentwicklung zu verstehen. Die UML stellt eine Sprache dar, die prozessunabhängig ist und dementsprechend in einem Entwicklungsprozess eingebunden sein sollte.

Die UML kann im Rahmen der möglichen Modellierungsarten (Strukturmodellierung, Verhaltenmodellierung und Architekturmodellierung) sowohl die konzeptionellen als auch physischen Aspekte eines Systems abbilden. Die Modellierung von softwareintensiven Systemen fördert dabei das Verständnis des einzelnen Entwicklers, indem er sich vor der Implementierung Gedanken zur Umsetzung des Problems macht. Weiterhin bildet hat UML eine Art kommunikative Brückenfunktion zwischen den unterschiedlichen Anspruchsgruppen in einem Softwareentwicklungsprojekt. Unter anderem nehmen folgende Personengruppen an einem solchen Prozess teil: Anwender, Analytiker, Entwickler, Systemintegratoren, Tester, technische Autoren, Projektmanager etc. Diese Personengruppen sprechen zum Teil 'unterschiedliche Fachsprachen'. Die UML bietet die Möglichkeit, durch grafische Visualisierung aus den verschiedensten Sichten eine allgemein verständliche Übersetzung spezifischer Aspekte eines Softwaresystems zu erstellen.

Die vorliegende Arbeit wird sich mit der Übersetzungsfunktion der UML zwischen Softwareentwicklern und Hardware-Ingenieuren befassen, das heißt die Architekturmodellierung wird einer näheren Betrachtung unterzogen.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Architekturmodellierung innerhalb der Unified Modeling Language (UML) PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
482 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Bastian Kuhl
Inwieweit können durch Maßnahmen des  Supply Chain Management  kostensteigernde Impulse aus dem Transportbereich gegengesteuert werden? PDF (Adobe DRM) download by Bastian Kuhl
List Price: $19.99 Our price: $17.99
Kriterien zur strategischen Bewertung einer M&A Transaktion PDF (Adobe DRM) download by Bastian Kuhl
Kriterien zur strategischen Bewertung einer M&A Transaktion
Bastian Kuhl
GRIN Verlag, January 2002
ISBN: 9783638135795
Format: PDF
List Price: $19.99 Our price: $17.99