Bildung: Soziale Chancen und Benachteiligungen: Soziale Ungleichheiten in der Bundesrepublik Deutschland PDF (Adobe DRM) download by Sarah Berens

Bildung: Soziale Chancen und Benachteiligungen: Soziale Ungleichheiten in der Bundesrepublik Deutschland

GRIN Verlag
Publication date: January 2010
ISBN: 9783640768356
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Studienarbeit aus dem Jahr 2010. Fachbereich: Sozialwesen. Studiengang: Soziale Arbeit. Note: 1,3. Neun Angaben im Literaturverzeichnis.
Die Ausarbeitung thematisiert die sozialen Ungleichheitsfaktoren bezüglich des Bildungssystems sowie deren Veränderung im Verlauf der letzten 65 Jahre.
Nachdem in den vergangenen Dekaden eine gezielte Kompetenzförderung von Mädchen stattgefunden hat, wirkt sich heute das Merkmal 'Geschlecht' zu Ungunsten der Jungen aus. Der Kategorisierungsaspekt 'Ethnie' scheint ein relativ junges Benachteiligungsmerkmal der aktuellen Gesellschaft zu sein, welches erst im Zuge der Einwanderungsgesellschaft in bildungspolitischen Diskursen an Bedeutung gewann. Als besonders resistente Benachteiligungs- bzw. Begünstigungsfaktoren von Bildungschancen erweisen sich soziale Herkunft und sozialer Status der Herkunftsfamilien. Es lassen sich somit auch heute noch ständische Gesellschaftsstrukturen erkennen, welche es ermöglichen, den sozialen Status, unabhängig von der erbrachten Leistung, an die nachkommende Generation zu übertragen.
Auf der anderen Seite scheinen individuell erbrachte Leistungen die erlangte soziale Position zu legitimieren. Doch auch der Allokation nach Leistung sind Benachteiligungsfaktoren immanent, welche sich bereits im Grundschulalter, oder aber noch früher auswirken können.
Im Folgenden sollen also die Benachteiligungsmechanismen des Erziehungs- und Bildungssystems beleuchtet werden. Dabei werden zunächst die Entwicklungen von Bildungschancen seit 1945 betrachtet, welche durch Ergebnisse der PISA- sowie IGLU - Studie veranschaulicht werden. Des Weiteren wird das Modell der Meritokratie erläutert sowie auf soziale Filter der Segregation in familialen sowie institutionellen Strukturen hingewiesen. Ergebnis dieser Arbeit soll die Beantwortung der Frage: 'Hat die Bildungsexpansion zur Abschwächung oder gar Aufhebung von Bildungsbenachteiligungen geführt, oder hat die von Peisert geprägte Formel sozialer Bildungsbenachteiligungen 'der katholischen Arbeitertochter vom Lande' auch heute noch Bestand?', sein.
Die Relevanz dieser Thematik ergibt sich aus der Reflexion eventuell eigener Benachteiligungsmerkmale, oder aber der Betrachtung der Bildungsbenachteiligung der zukünftigen, eigens reproduzierten Generation, sowie der Notwendigkeit einer Reformierung des dreigliedrigen Bildungssystems der BRD.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Bildung: Soziale Chancen und Benachteiligungen: Soziale Ungleichheiten in der Bundesrepublik Deutschland PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
218 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Sarah Berens
Geschlechterdifferente Sozialisation im Kleinkindalter PDF (Adobe DRM) download by Sarah Berens
Geschlechterdifferente Sozialisation im Kleinkindalter
Sarah Berens
GRIN Verlag, January 2010
ISBN: 9783640722204
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Typische Lebenslagen straffällig gewordener Menschen: Lebensbedingungen, Zukunftsprognosen, Hilfesysteme PDF (Adobe DRM) download by Sarah Berens
Typische Lebenslagen straffällig gewordener Menschen: Lebensbedingungen, Zukunftsprognosen, Hilfesysteme
Sarah Berens
GRIN Verlag, January 2010
ISBN: 9783640719457
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Angststörungen - Klinisch-psychologische Störungsbilder im Erwachsenenalter PDF (Adobe DRM) download by Sarah Berens
Angststörungen - Klinisch-psychologische Störungsbilder im Erwachsenenalter
Sarah Berens & Linda Eidt
GRIN Verlag, January 2010
ISBN: 9783640697649
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99