Businessplan Social Media Optimierung: Professionelles employer branding und personal branding PDF (Adobe DRM) download by Stefan Ripperda

Businessplan Social Media Optimierung: Professionelles employer branding und personal branding

GRIN Verlag
Publication date: January 2010
ISBN: 9783640771608
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$19.99
Our price:
$17.99

You save: $2.00 (10%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Social Media Optimization (S.M.O.) Germany, Analysis / Consulting / Monitoring / Reporting. Unter diesem Leitfaden möchte ich, Stefan Ripperda, das Hauptaugenmerk meiner Geschäftsidee auf die professionelle und nachhaltige Optimierung der social media Aktivitäten im Bereich des Online-Marketings legen. Zu meinen Kunden zählen sowohl Unternehmen des Klein- und Mittelstandes aus den Bereichen Agenturen, Medien und Konsumgüter als auch Privatpersonen, wie z.B. Studenten. Herausragend an meiner Idee ist die Möglichkeit durch Verknüpfung der gewonnenen bzw. erforschten 'Consumer Insights' mit den 'Company Insights' ein optimal auf den Kunden zugeschnittenes Programm kosteneffizient zu entwickeln. Ich habe dadurch die Möglichkeit ihm beide Seiten der Medaille aufzuzeigen, zum Einen das Auftreten aus seiner eigenen Perspektive und zum Anderen aus der Perspektive der übrigen Gesellschaft, wie der Kunde extern wahrgenommen wird.
Verlassen kann ich mich dabei auf meine ausgeprägte fachliche Kompetenz, meine Qualifikationen, meine Auslandserfahrungen mit Fremdsprachenkenntnissen und auch auf den Rückhalt in meiner Familie sowie die fachliche Unterstützung meines Bruders.
Meine Berechnungen haben ergeben, dass bei positiver Geschäftsentwicklung Umsätze ab ca. 60.000 ? p.a. möglich sind. Meine geplanten Startinvestitionen zur Existenzgründung belaufen sich auf lediglich 7.100 ? und meine Barreserven betragen 9.000 ?. Geschäftsbeginn soll der 01.01.2012 werden.
Wesentliches Risiko ist die fehlende Kalkulationsfähigkeit der Kundenzahlen. Ich kann in dieser Branche mit keiner festen Größe rechnen und daher auch nicht mit einer festen Umsatzzahl. Kriterium ist die Abhängigkeit von der konjunkturellen Entwicklung sowie vor allem die schwankenden Kommunikations- und Werbebudgets der unternehmerischen Auftraggeber. Ist mein Kundenstamm zu klein, führt dieses Risiko zu einem nicht kostendeckenden Umsatz. Ich möchte dieser Gefahr durch gezieltes und qualitativ hochwertiges Marketing entgegenwirken.
Ich plane darüberhinaus ab dem dritten Geschäftsjahr meinen Lebensunterhalb mit meiner Selbstständigkeit finanzieren zu können, ohne mich auf anderweitige Rücklagen etc. stützen zu müssen. Zu dieser Zuversicht komme ich, da ich denke mit meiner Marketing- [Kundenzufriedenheit durch Kompetenz], Werbe- [in der Anfangsphase ein großer Werbeetat] und Preisstrategie [individuelle unkomplizierte Preise] sehr gut aufgestellt zu sein.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Businessplan Social Media Optimierung: Professionelles employer branding und personal branding PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
350 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.