Das fachgerechte Öffnen einer Weinflasche (Unterweisung Hotelfachmann /-frau) PDF (Adobe DRM) download by Doreen Eichler

Das fachgerechte Öffnen einer Weinflasche (Unterweisung Hotelfachmann /-frau)

GRIN Verlag
Publication date: January 2010
ISBN: 9783640532124
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Übersicht:
1. Deckblatt (Themenmeldebogen)
2. Ausbildungssituation
2.1. Adressatenanalyse
2.2. Fachliche Analyse
3. Ausbildungskonzept (Ablaufplan)
3.1.Feinlernziel
3.2. Entscheidung Lehrmethode
3.2. Arbeitsmittel
3.3. Ort und Dauer der Unterweisung
3.4. Arbeitsschritte und Lerninhalt
3.5.1. Stufe 1 - Vorbereiten
3.5.2. Stufe 2 - Vormachen und Erklären
3.5.3. Stufe 3 - Nachmachen und Erklären
3.5.4. Stufe 4 - Selbstständiges Üben/Anwenden
3.6. Lernerfolgskontrolle
4. Anlagen
4.1. Groblernziele (Kopie der Ausbildungsrahmenplan)
4.2. Anlage Unterweisungsformblatt Berichtsheft
2. Ausbildungssituation
2.1. Adressatenanalyse
Beschreibung des Auszubildenden:
Name:Michael B.
Alter:18 Jahre
Schulabschluss:Mittlere Reife
Ausbildungsberuf:Hotelfachmann
Ausbildungsjahr:1. Ausbildungsjahr (2. Halbjahr)
Zur Person:
Herr B. verfügt über erste Servicekenntnisse, welche er sich während eines Praktikums in einem Restaurant angeeignet hat. Nach dem Praktikum entschied er sich für eine Ausbildung im Hotelfach, da er bei dieser Ausbildung verschiedene Bereiche des Hotels durchläuft und sich ein breiteres Wissen im Hotel- und Gaststättengewerbe sich aneignen kann.
Der Auszubildende arbeitet sehr gewissenhaft. Er ist kommunikationsstark sowie kundenorientiert und hat ein sehr freundliches Wesen, was den Einsatz in verschiedenen Abteilungen problemlos erscheinen lässt.
Herr B. lernte im ersten Ausbildungshalbjahr die Arbeiten im Pagenbereich und im Anschluss die Arbeiten im Housekeeping kennen. Seit diesem Monat ist der Auszubildende im Bankett- und Veranstaltungsbereich eingesetzt. In der Berufsschule wurden ihm zum Thema 'Wein und Weinservice' bereits Vorkenntnisse in der Warenkunde vermittelt.
Er ist ein sehr motivierter Auszubildender mit einer hohen Wissbegierde und einer zielstrebigen Arbeitsweise. Zu Beginn des Ausführens einer neuen Aufgabe ist Herr B. oft sehr nervös. Das nervöse Verhalten bei Erhalten und Durchführen einer neuen Aufgabe konnten bisher mit Routine in den jeweiligen Arbeitsaufgaben abgebaut werden. Diesem Punkt gilt besondere Beachtung bei der Unterweisung des Auszubildenden.
2.2. Fachliche Analyse
Fachliches Lernziel laut Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung im Gastgewerbe
Richtlernziel:
Servicebereich (§4 Nr. 9)
Groblernziel:
Speisen und Getränke servieren und ausheben (§4 Nr.9 Punkt c)
Feinlernziel:
Fachgerechtes Öffnen einer Weinflasche
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Das fachgerechte Öffnen einer Weinflasche (Unterweisung Hotelfachmann /-frau) PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
267 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.