Der Gesellenaufstand in Aachen im Februar 1477: Städtische Normalität im Spätmittelalter oder eine Besonderheit? PDF (Adobe DRM) download by Maik Ruhnau

Der Gesellenaufstand in Aachen im Februar 1477: Städtische Normalität im Spätmittelalter oder eine Besonderheit?

GRIN Verlag
Publication date: January 2009
ISBN: 9783640493425
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
'Im Jahr 1374 war in der Stadt Braunschweig der Teufel los und hetzte das Volk gegen den Rat.'
In den Jahren 1374-80 kam es in Braunschweig zum Aufstand der Bürger und der Zünfte. Dieser stellte in der Geschichte der Stadt keinen Einzelfall dar. Im Laufe der Jahrzehnte des Spätmittelalters bis hinein in die Neuzeit versuchten die aufgebrachten Bürger mittels Gewalt die Monopolstellung der patrizischen Familien im Rat, eine ungerechte Gerichtsbarkeit sowie finanzielle Ungleichheiten zu beenden. Die ständigen Revolten führten neben einem verstärkten Mitspracherecht und einer Beteiligung am Rat der Stadt schließlich in der letzten Hälfte des 17. Jahrhunderts zum Verlust der Autonomie der Stadt Braunschweig durch die Einbindung in das Herzogtum Braunschweig-Wolfenbüttel.
Ähnliches ereignete sich ebenfalls beim Gesellenaufstand im Februar 1477 in Aachen. Die Gesellen der Stadt streikten, schlossen sich mit den Bürgern zusammen und stellten Forderungen an den Rat. Bildeten diese Unruhen eine Ausnahme in der Geschichte der Stadt Aachen im 15. Jahrhundert oder gab es noch weitere Unruhen in der Stadt? Dieser Frage soll in dieser Arbeit nachgegangen werden. Der Schwerpunkt liegt bewusst auf dem Gesellenaufstand im Jahre 1477 und dessen Verlauf. Es soll anhand dieses Beispiels geklärt werden, was sich in Aachen zu dieser Zeit ereignete.
Des Weiteren wird der Versuch unternommen, die Geschehnisse des Jahres 1477 in den Zusammenhang der Geschichte der Stadt Aachen zu setzen und darzustellen, welche Parteien an den Aufständen und Unruhen beteiligt waren. Weiterhin ist zu betrachten, welche Ursachen, Anlässe und Folgen die Bürgerunruhen in Aachen hatten. Hierbei soll ein weiterer Blick auf die Zünfte in Aachen gelegt werden, im Besonderen auf die Zunft der Tuchmacher, das so genannte Wollenambacht, welche die bedeutendste Zunft in Aachen dieser Zeit gewesen ist, sowie den Rat der Stadt. Ebenso wird kurz die Situation in den anderen deutschen Städten des Spätmittelalters skizziert, um eine Vergleichsmöglichkeit zu den Vorkommnissen in Aachen zu erhalten.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Der Gesellenaufstand in Aachen im Februar 1477: Städtische Normalität im Spätmittelalter oder eine Besonderheit? PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
209 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Maik Ruhnau
'Nach Auschwitz ein Gedicht zu schreiben...' - Adornos Kulturkritik und dessen Folgen in der Kulturkritik und Gesellschaft PDF (Adobe DRM) download by Maik Ruhnau
List Price: $16.99 Our price: $14.99
Das Verhältnis von Sozialpolitik und Sozialer Arbeit PDF (Adobe DRM) download by Maik Ruhnau
Das Verhältnis von Sozialpolitik und Sozialer Arbeit
Maik Ruhnau
GRIN Verlag, January 2009
ISBN: 9783640493432
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99