Der schweizerische Bürger - zwischen direkter Demokratie und den Verbänden: zwischen direkter Demokratie und den Verbänden PDF (Adobe DRM) download by Michael Hofmann

Der schweizerische Bürger - zwischen direkter Demokratie und den Verbänden: zwischen direkter Demokratie und den Verbänden

GRIN Verlag
Publication date: January 2006
ISBN: 9783638551571
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Einleitung

Die schweizerische Form der Demokratie wird immer dann als Vorbild genannt, wenn Modelle bezüglich einer direkteren Demokratie unter stärkerer politischer Einbeziehung des Bürgers diskutiert werden.

Diese Hausarbeit wird die schweizerische Form der Demokratie untersuchen und klären, ob es in der Schweiz gelungen ist, der Politikverdrossenheit entgegenzuwirken.

Es wird einerseits das System in seinen Grundzügen dargestellt. Andererseits wird untersucht, in welchen Bereichen und in welcher Art und Weise das schweizerische Demokratie-Modell dem Bürger Mitgestaltungsrechte zugesteht und zu welchen Begleiterscheinungen dies geführt hat.

Hierfür habe ich einen fünfteiligen Aufbau gewählt: Zu Beginn wird auf den Verfassungsaufbau der Schweizerischen Eidgenossenschaft mit ihrer halbdirekten Demokratie eingegangen. Anschließend wird das Wahlsystem der Schweiz beleuchtet. Im Mittelteil sollen die Besonderheiten des Modells untersucht werden. Das Hauptaugenmerk werde ich hierbei auf das Prinzip der Konkordanz und die Elemente der direkten Demokratie (Volksinitiativen und Referenden) richten. Besonders auf den Umstand der hohen politischen Stabilität der Schweiz soll eingegangen werden. Nach der Betrachtung der Nachteile des Systems, wird ein Fazit gezogen, das die Frage aufgreift, ob im schweizerischen System die starke und aktive Stellung des Bürgers nicht zu Lasten der politischen Flexibilität und Handlungsfähigkeit geht.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Der schweizerische Bürger - zwischen direkter Demokratie und den Verbänden: zwischen direkter Demokratie und den Verbänden PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
243 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Michael Hofmann
The Promised Land ePub (Adobe DRM) download by Michael Hofmann
The Promised Land
Michael Hofmann & Erich Maria Remarque
Vintage Digital, February 2015
ISBN: 9780099577089
Format: ePub
List Price: $28.88 Our price: $26.99
Where Have You Been?: Selected Essays ePub (Adobe DRM) download by Michael Hofmann
Where Have You Been?: Selected Essays
Michael Hofmann
Farrar, Straus and Giroux, December 2014
ISBN: 9780374259969
Format: ePub
Our price: $16.99
All Days Are Night ePub (Adobe DRM) download by Michael Hofmann
All Days Are Night
Michael Hofmann & Peter Stamm
Granta Books, November 2014
ISBN: 9781783780082
Format: ePub
List Price: $17.32 Our price: $13.99
Ashes for Breakfast: Selected Poems ePub (Adobe DRM) download by Durs Grünbein
Ashes for Breakfast: Selected Poems
Durs Grünbein & Michael Hofmann
Farrar, Straus and Giroux, November 2014
ISBN: 9780374530136
Format: ePub
Our price: $7.99