Emanzipation in der Liebelei. Ausbruch und Ausweglosigkeit der Protagonistin Christine PDF (Adobe DRM) download by Marco Antonic

Emanzipation in der Liebelei. Ausbruch und Ausweglosigkeit der Protagonistin Christine

GRIN Verlag
Publication date: January 2005
ISBN: 9783638384742
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
[...] Schnitzler verstand sich als Anwalt der Frauen, jedoch musste er feststellen, dass eine Frau ihre innere Unzufriedenheit über ihre gesellschaftliche Unterdrückung nicht artikulieren konnte. An der Figur der Christine wird deutlich, dass sie ihre Situation zwar durchschaut, aber die oktroyierten Rollenzwänge nicht überwinden kann. Ihr Ausbruchsversuch aus den Konventionen hat nur die Rückkehr in männlich definierte Denk- und Verhaltensmuster zur Folge. Es soll gezeigt werden, dass ihr Ausbruch scheitern muss, da Christine außerhalb männlicher Normen nicht über eine eigene weibliche Authentizität verfügt. Ihre äußere Emanzipation bleibt aus, da sie in einem Zustand der Entfremdung von diesen Konventionen stehenbleibt. Ihre fehlende weibliche Authentizität in dieser Entfremdung führt schließlich zum Selbstmord, da Christine unfähig ist, in einer konventionslosen authentischen Realität zu existieren. Die Analyse nähert sich dieser Ausgangshypothese zunächst über die Darstellung der Situation der Frau. Hier werden die verschiedenen Unterdrückungsmechanismen aufgeführt, die Christine zu einer Emanzipation veranlassen. Die Beschreibungder zeithistorischen Hintergründe soll die Desillusionisierung von Christines Ausbruchsversuche durch gesellschaftliche Veränderungen und den Verlust einer kulturellen Identität erklären. Im dritten Kapitel wird zunächst anhand von Schnitzlers ambivalentem Frauenbild das Durchschauen ihrer Situation geschildert. Über ihre Versuche einer Rollendistanzierung und der Entlarvung der Fragwürdigkeit männlicher Denkmodelle wird die Parteinahme Schnitzlers für Christine deutlich. Im Anschluss daran wird abschließend die Unmöglichkeit der äußeren Artikulation ihrer durchschauten Situation erläutert. Über die Unterdrückung und Funktionalisierung von Christine soll die destruktive Seite von Schnitzlers ambivalentem Frauenbild zum Ausdruck kommen. Ihre Ausweglosigkeit durch die Gefangen- schaft in einem männlichen Wertesystem verhindert schließlich, dass es auch zu einer äußeren Emanzipation kommen kann. Die Forschungslage zum Thema Emanzipation bei Arthur Schnitzler ist recht unbefriedigend. Die emanzipatorische Substanz bei Schnitzlers Frauenfiguren wurde erstmals von Barbara Gutt im Jahre 1978 untersucht, die seinen Beitrag zu einer Überwindung der Situation der Frau anerkennt. [...]
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Emanzipation in der Liebelei. Ausbruch und Ausweglosigkeit der Protagonistin Christine PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
117 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Marco Antonic
Wirkungsforschung: Sozialisierende Einflüsse von Computerspielen im menschlichen Entwicklungsprozess PDF (Adobe DRM) download by Marco Antonic
Wirkungsforschung: Sozialisierende Einflüsse von Computerspielen im menschlichen Entwicklungsprozess
Marco Antonic
GRIN Verlag, January 2005
ISBN: 9783638384919
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Madonnas 'Express yourself': Die Dominanz der weiblichen Sexualität einer postmodernen Femme fatale PDF (Adobe DRM) download by Marco Antonic
Madonnas 'Express yourself': Die Dominanz der weiblichen Sexualität einer postmodernen Femme fatale
Marco Antonic
GRIN Verlag, January 2005
ISBN: 9783638385428
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Taugenichts, Schelm, Angeber: Der Held in Reuters Schelmuffsky PDF (Adobe DRM) download by Marco Antonic
Taugenichts, Schelm, Angeber: Der Held in Reuters Schelmuffsky
Marco Antonic
GRIN Verlag, January 2005
ISBN: 9783638385657
Format: PDF
List Price: $16.99 Our price: $14.99