Erving Goffman - 'Der dramaturgische Ansatz' und die Analyse totaler Institutionen: Der dramaturgische Ansatz' und die Analyse totaler Institutionen PDF (Adobe DRM) download by Tom Seidel

Erving Goffman - 'Der dramaturgische Ansatz' und die Analyse totaler Institutionen: Der dramaturgische Ansatz' und die Analyse totaler Institutionen

GRIN Verlag
Publication date: January 2007
ISBN: 9783638613293
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$19.49
Our price:
$17.99

You save: $1.50 (8%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Einer der bekanntesten neueren Soziologen ist Erving Goffman (1922 - 1982). Diese Hausarbeit bezieht sich auf Goffmans Werke 'Wir allen spielen Theater' (1998) und 'Asyle' (1973). Dabei werden die wichtigsten Aspekte der Interaktion aus seinem 'dramaturgischen Ansatz' beschrieben und erläutert. Im Anschluss folgt eine Beschreibung und Erläuterung totaler Institutionen, so wie des Verhaltens von Insassen und Mitgliedern dieser Institutionen. Den Abschluss dieser Arbeitet bildet eine ansatzweise Betrachtung einer empirischen Studie mithilfe Goffmanns Analysen

Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Erving Goffman - 'Der dramaturgische Ansatz' und die Analyse totaler Institutionen: Der dramaturgische Ansatz' und die Analyse totaler Institutionen PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
155 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.