Französische Deutschland- und Europapolitik von der Befreiung bis zu den Pariser Verträgen. Kontinuitäten und Wandel PDF (Adobe DRM) download by Bernhard Nitschke

Französische Deutschland- und Europapolitik von der Befreiung bis zu den Pariser Verträgen. Kontinuitäten und Wandel

GRIN Verlag
Publication date: January 2005
ISBN: 9783638365086
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
In der frz. Wahrnehmung der 40er und 50er Jahre musste Deutschland zwangsläufig der Orientierungspunkt allen außenpolitischen Handelns sein. Die Erfahrungen dreier Kriege und eine schier unüberbrückbare Rivalität weisen de Gaulles - pathetisch überhöhte - Einschätzung als außenpolitische Konstante zumindest der ersten Nachkriegsjahre aus: 'In Wirklichkeit ist das Schicksal Deutschlands das zentrale Problem des Universums. Für Frankreich ist es gleichzeitig eine Frage auf Leben und Tod'. Auch als der Ost-West-Konflikt und die potenzielle Bedrohung durch die SU die germanophobe Deutschlandfixiertheit (auch bei den späteren 'Versöhnern' des MRP), wenn nicht ablöst, dann doch mindestens überlagert, bleibt Deutschland Sinn - und Bezugspunkt frz. Außenpolitik; der kalte Krieg und die ungelöste Deutschlandfrage paralysieren und determinieren gleichzeitig die Akteure des Quai d'Orsay. Die in dieser Arbeit besprochene Europapolitik ist deshalb auch immer wieder gleichzeitig Deutschlandpolitik. Hier wird auch dem Besatzungsregime in der FBZ ein relativ großer Raum gegeben, weil an ihm einerseits die Begrenztheit der Handlungsmöglichkeiten, andererseits die Widersprüchlichkeit in den deutschland-, und letztlich weltpolitischen Zielen Frankreichs deutlich werden. Außerdem kann hierin der Versöhnungstopos deutsch-französischer Nachkriegsgeschichte überprüft werden, ein zumindest für Frankreich, das Deutschland langfristig als Partner gewinnen musste und wollte, wichtiger Aspekt.

Anmerkungen: Die Arbeit setzt Französischkenntnisse voraus, da oft im Original zitiert wird. Schwerpunkte: französische Besatzungspolitik, französisch-sowjetische Beziehungen und die 'Deutschlandakteure' der frz. Außenpolitik: de Gaulle, Bidault, Schuman und Pleven.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Französische Deutschland- und Europapolitik von der Befreiung bis zu den Pariser Verträgen. Kontinuitäten und Wandel PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
473 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Bernhard Nitschke
Föderalismus in der Weimarer Reichsverfassung und im Grundgesetz - ein Vergleich: ein Vergleich PDF (Adobe DRM) download by Bernhard Nitschke
Föderalismus in der Weimarer Reichsverfassung und im Grundgesetz - ein Vergleich: ein Vergleich
Bernhard Nitschke
GRIN Verlag, January 2008
ISBN: 9783638012416
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Die USA und der Beginn der europäischen Integration PDF (Adobe DRM) download by Bernhard Nitschke
Die USA und der Beginn der europäischen Integration
Bernhard Nitschke
GRIN Verlag, January 2006
ISBN: 9783638460248
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Philosophische und politische Ethik von Albert Camus und ihr Niederschlag im literarischen Werk: Camus' Auseinandersetzung mit der kolonialen bzw. rev PDF (Adobe DRM) download by Bernhard Nitschke
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Das 'literarische Feld' (Bourdieu) und die Position von Albert Camus im Hinblick auf die politische und philosophische Dimension seines Werkes. Am Bei PDF (Adobe DRM) download by Bernhard Nitschke
List Price: $22.99 Our price: $21.99