Informationskampagnen der Musikindustrie zur Eindämmung von Raubkopien - Ein Vergleich der Kampagnen in Deutschland und den USA: Ein Vergleich der Kam PDF (Adobe DRM) download by Frank Lefering

Informationskampagnen der Musikindustrie zur Eindämmung von Raubkopien - Ein Vergleich der Kampagnen in Deutschland und den USA: Ein Vergleich der Kam

GRIN Verlag
Publication date: January 2004
ISBN: 9783638264648
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$22.99
Our price:
$21.99

You save: $1.00 (4%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Gegenstand der hier vorgestellten Arbeit ist die Fragestellung, welche PR-Strategien die
Verbände der Musikindustrie in den USA und Deutschland verfolgt haben und verfolgen,
um die so genannte Internet-Piraterie zu unterbinden und das Unrechtsbewusstsein
der Verbraucher zu steigern. Es wird im wesentlichen untersucht, wie sich die verfolgten
Strategien in Deutschland und den USA unterscheiden und ob die Aktivitäten ihren
Zweck erfüllen.
Im Rahmen meiner Analyse werde ich mich auf die Verbandsarbeit der Musikindustrie
in den USA und Deutschland bezüglich der so genannten 'Internet-Piraterie' in Hinblick
auf Tonträger beschränken. Internet-Piraterie ist eine spezielle Form von Tonträgerpiraterie
und bezeichnet das Angebot von Musikaufnahmen über das Internet ohne
Einwilligung des Rechtsinhabers. Nachfolgend wird der Begriff Raubkopie als Synonym
für Internet-Piraterie bezüglich Tonträgern genutzt. Andere hier nicht behandelte
Formen der Piraterie sind Herstellung und Vertrieb von Raubpressungen, Ident-
Fälschungen und Bootlegs.
Im Folgenden wird der theoretische Hintergrund für zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit
/ Public Relations (PR) vorgestellt und ein Aufbau für erfolgreiche PRKonzeptionen
aufgezeigt. Vorab beschreibe ich ergänzend den Zweck öffentlicher Informationskampagnen
und nehme eine Abgrenzung zu PR-Kampagnen vor.
Die Erfolgskriterien einer PR-Konzeption werden auf die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
des amerikanischen Verbandes Recording Industry Association of Amerika (RIAA)
und der deutschen Landesgruppe der International Federation of the Phonographic Industry
(IFPI) angewandt. Hier werde ich weiter die Unterschiede zwischen dem deutschen
und dem US-amerikanischen Vorgehen darstellen und die Kommunikationsmaßnahmen
auf ihren Erfolg überprüfen.
Abschließend werde ich ein Fazit bzw. eine Bewertung abgeben.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Informationskampagnen der Musikindustrie zur Eindämmung von Raubkopien - Ein Vergleich der Kampagnen in Deutschland und den USA: Ein Vergleich der Kam PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
1788 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.