Jean-Luc Godards Mittel der Verfremdung - Exemplarische Analyse von VIVRE SA VIE (1962): Exemplarische Analyse von VIVRE SA VIE (1962) PDF (Adobe DRM) download by Eleonóra| Szemerey

Jean-Luc Godards Mittel der Verfremdung - Exemplarische Analyse von VIVRE SA VIE (1962): Exemplarische Analyse von VIVRE SA VIE (1962)

GRIN Verlag
Publication date: January 2005
ISBN: 9783638344517
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$22.99
Our price:
$21.99

You save: $1.00 (4%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Man hat mich öfter für einen Lehrer /donneur de leçons/ gehalten. Heute mit 50 Jahren, von denen ich 30 beim Film war (von denen allerdings nur 20 Spuren auf der Wahrnehmungsoberfläche hinterlassen haben), habe ich ein wenig das Gefühl, eher wie ein Blutspender /donneur du sang/ funktioniert zu haben. Sogar die Werbung hat das Verfahren der Nicht-Überblendung, der Nicht- Verkettung von Elementen bei mir abgeguckt, ohne mir das gebührend zu vergelten.
So sieht Jean-Luc Godard seinen Einfluss auf die Filmwelt dreißig Jahre nach seinem Kinodebüt als junger cinephiler Autorenfilmer der Nouvelle Vague. Und tatsächlich, ohne Kenntnisse in Filmtheorie und -praxis seiner Zeit bemerkt man viele der oben erwähnten Verfahren als heutiger Zuschauer von M-TV und Werbefernsehen, als Benutzer von Computer und Internet gar nicht mehr. Godards Erstlingswerk A BOUT DE SOUFFLE brach bereits 1959 unwiederbringlich mit dem klassischen Erzählkino und arbeitete konsequent gegen traditionelle Konventionen. Dessen Dreh kommentiert er folgendermaßen: Wir waren also völlig gegen unseren Willen draußen und, was mich betraf, ohne jede Theorie. Da ich von nichts eine Ahnung hatte, bestand meine einzige Theorie darin, um jeden Preis allen Verboten aus dem Wege zu gehen.' (Godard 1983: 25) Diese Arbeit behandelt hauptsächlich Filme aus Godards erster Schaffensphase, die er selbst von 1959 bis 1968 datiert - der Hochzeit der Nouvelle Vague. VIVRE SA VIE (1962), sein erster Essay-Film, wird exemplarisch analysiert und mit Ausschnitten aus dem Kurzfilm UNE HISTOIRE D'EAU (1958), den Spielfilmen A BOUT DE SOUFFLE (1959), LE PETIT SOLDAT (1960), UNE FEMME EST UNE FEMME (1961), PIERROT LE FOU (1965), 2 OU 3 CHOSES QUE JE SAIS D'ELLE (1966) und Godards letztem Kinofilm vor seiner Video- Periode, WEEK-END (1967), in Verbindung gesetzt. VIVRE SA VIE dient dabei als Beispiel, denn dieser Film ist bereits ein Essay, doch weist er dabei noch einen nachvollziehbaren Plot und eine relativ lineare Narration auf. Die Untersuchung gilt der Godardschen Verfremdung filmischer Darstellung, ihren Mitteln und Wirkungen. Waren Godards skandalöse Regelbrüche gekonnte Elemente der Desillusionierung und Distanzierung eines intellektuellen Autorenfilmers, oder doch nur simple Anfängerfehler aus Mangel an praktischen Kenntnissen und jugendlichem Protest, wie das zweite oben angeführte Zitat vermuten lässt? Aber wie konnte er Kino und Fernsehen dann in dem erwähnten Ausmaß revolutionieren?
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Jean-Luc Godards Mittel der Verfremdung - Exemplarische Analyse von VIVRE SA VIE (1962): Exemplarische Analyse von VIVRE SA VIE (1962) PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
716 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Eleonóra| Szemerey
Die dritte These des Theaitet - und was dann?: und was dann? PDF (Adobe DRM) download by Eleonóra| Szemerey
Die dritte These des Theaitet - und was dann?: und was dann?
Eleonóra| Szemerey
GRIN Verlag, January 2004
ISBN: 9783638273701
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Kants Argument für den absoluten Raum aus dem Jahre 1768 PDF (Adobe DRM) download by Eleonóra| Szemerey
Kants Argument für den absoluten Raum aus dem Jahre 1768
Eleonóra| Szemerey
GRIN Verlag, January 2004
ISBN: 9783638243360
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Das Glück des Philosophen in Aristoteles' Nikomachischer Ethik PDF (Adobe DRM) download by Eleonóra| Szemerey
Das Glück des Philosophen in Aristoteles' Nikomachischer Ethik
Eleonóra| Szemerey
GRIN Verlag, January 2004
ISBN: 9783638243377
Format: PDF
List Price: $16.99 Our price: $14.99
Das Ideal der Selbstgenügsamkeit bei Epikur PDF (Adobe DRM) download by Eleonóra| Szemerey
Das Ideal der Selbstgenügsamkeit bei Epikur
Eleonóra| Szemerey
GRIN Verlag, January 2003
ISBN: 9783638236478
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99