Konfliktbearbeitung in der Schule PDF (Adobe DRM) download by Lena Gennat

Konfliktbearbeitung in der Schule

GRIN Verlag
Publication date: January 2005
ISBN: 9783638445290
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Immer, wenn Menschen miteinander zu tun haben, kann es zu Konflikten kommen. Das ist vollkommen normal. Die angemessene Bearbeitung ist das Problem. Hier beginnen oftmals die wirklichen Schwierigkeiten.
Das Kultusministerium Niedersachsen hat am 15.02.2005 einen Erlass herausgegeben, der besagt, dass an jeder Schule in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ein Sicherheitskonzept entwickelt werden muss, welches durch gewaltpräventive Maßnahmen unterstützt werden soll. Ziel ist es, Schulen zur Bildung von Konzepten aufzufordern, in denen Vorfälle, die im Zusammenhang mit Gewaltanwendung stehen, nicht unter den Teppich gekehrt, sondern aufgearbeitet und in Zukunft verhindert werden.
Was können Schulen aber nun genau tun, um Gewalt zu vermeiden? Die wichtigste Aufgabe ist es, auf angemessene Art und Weise das Konfliktpotenzial zu verringern. Eine grundlegende Voraussetzung dafür ist, dass dauerhaft im Präventionsbereich gearbeitet wird.Welche Modelle eignen sich für die Realisierung in der Schule? Aus der Vielzahl entsprechender Modelle stelle ich in dieser Arbeit das 'Streit-Training' von F. Schwarzhans, T. Hauck und A. Redlichals eine Möglichkeit zur Präventionsarbeit in der Schule vor.
Weiterhin ist es Aufgabe der Schule, Konflikte, die auftreten, vor Ort zu bearbeiten. Auch hierfür gibt es unterschiedliche Varianten. Ich beschränke mich in dieser Arbeit auf die Vostellung der Streitschlichtung und die der Ausbildung von Schülern zu Streitschlichtern in Anlehnung an das 'Streitschlichter-Programm' von K. Jefferys-Duden. Außerdem wird die im Gegensatz dazu anspruchsvollere 'Mediation' zur Konflikt-bearbeitung von J. Walker, welche vornehmlich in höheren Schulstufen durchgeführt wird, ergänzend vorgestellt. Ich konzentriere mich in dieser Arbeit ausschlielich auf Schülerkonflikte. Welche Möglichkeiten diese drei Modelle bieten, welche Anforderungen bei der Realisierung der drei Modelle erfüllt sein müssen, und wo Erschwernisse oder Grenzen auftreten können, möchte ich dabei untersuchen.
Ein Fazit, welches die vorgestellten Methoden zur Prävention und Bearbeitung von Konflikten auch kritisch betrachtet, schließt die Arbeit ab.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Konfliktbearbeitung in der Schule PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
653 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Recently Viewed Products