Konstruktorientierte Verfahren in der Personalauswahl: Vor- und Nachteile von Intelligenz-, Leistungs- und Persönlichkeitstests PDF (Adobe DRM) download by Marcus Forschepoth

Konstruktorientierte Verfahren in der Personalauswahl: Vor- und Nachteile von Intelligenz-, Leistungs- und Persönlichkeitstests

GRIN Verlag
Publication date: January 2009
ISBN: 9783640498888
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$19.99
Our price:
$17.99

You save: $2.00 (10%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Viele Unternehmen setzen heutzutage bestimmte Testverfahren in der Personalauswahl ein. Ein Grund dafür liegt oft in der Fülle der Bewerber auf eine vakante Stelle, die es erfordert weitere Auswahlkriterien heranzuziehen, um den geeignetsten Bewerber zu identifizieren. Ziel dieser Arbeit ist es, Möglichkeiten und Grenzen von konstruktorientierten Verfahren in der Personalauswahl abzuwägen. Dabei soll nicht nur die Unternehmenssicht, sondern auch die der Bewerber berücksichtigt werden. Zunächst sollen nun einige grundlegende Begriffe definiert und erläutert werden, bevor im Einzelnen auf die Vor- und Nachteile von Intelligenz-, Leistungs- und Persönlichkeitstest eingegangen wird. Dabei sollen auch Beispiele aufgegriffen werden. Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Wirtschaft - Personal und Organisation, Note: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Veranstaltung: Personalmanagement.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Konstruktorientierte Verfahren in der Personalauswahl: Vor- und Nachteile von Intelligenz-, Leistungs- und Persönlichkeitstests PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
280 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.