Medien und Gewalt - Vorbeugung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften: Vorbeugung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende PDF (Adobe DRM) download by Claudia Rozumek

Medien und Gewalt - Vorbeugung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften: Vorbeugung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende

GRIN Verlag
Publication date: January 2003
ISBN: 9783638217576
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$16.99
Our price:
$14.99

You save: $2.00 (12%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
In unserer heutigen Zeit ist die Aussage Wir leben in einer Medienwelt. nichts Neues. Auf der einen Seite benutzen wir die verschiedensten Medien als Instrumente für unser Leben und auf der anderen Seite beeinflussen diese auch unser Leben. Doch was sind eigentlich Medien Medien sind eine im Bereich der öffentlichen und privaten Kommunikation zusammenfassende Bezeichnung für alle visuellen, auditiven und audiovisuellen Kommunikationsmittel wie z.B. Presse, Funk, Film und Fernsehen. Im Bereich der Medienpädagogik werden die Wirkungen dieser Medien auf die Entwicklungsprozesse von Kindern und Jugendlichen untersucht. Ziel der Medienpädagogik ist u.a. die Analyse der Medien, die kritische Aufklärung der Rezipienten und die Steigerung der Medienkompetenz. Oft diskutiert ist dabei die Frage, welchen Einfluss gewaltvolle Medieninhalte auf die Persönlichkeit bzw. das Verhalten der Kinder und Jugendlichen haben. In der vorliegenden Arbeit soll der Frage nachgegangen werden, welchen Beitrag die staatlich eingerichtete Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften leisten kann, wenn es darum geht die Kinder und Jugendlichen vor einem Einfluss der Medien, speziell vor den gewaltvollen Medieninhalten, zu schützen. Anhand des indizierten Videofilms Fist of the North Star wird die Vorgehensweise der Bundesprüfstelle beispielhaft erläutert. Zusätzlich soll kurz aufgezeigt werden, ob dieser Schutz überhaupt notwendig ist, d.h. ob eine Medienbeeinflussung überhaupt stattfindet. Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 2, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie), Veranstaltung: Virtuelles Seminar zur Jugendforschung, Sprache: Deutsch.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Medien und Gewalt: Vorbeugung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
224 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.