Medienethik in der Schnittstelle von Film und christlicher Religion: Eine Analyse zu Thomas Hausmanningers 'Kritik der medienethischen Vernunft: die e PDF (Adobe DRM) download by Daniel Efler

Medienethik in der Schnittstelle von Film und christlicher Religion: Eine Analyse zu Thomas Hausmanningers 'Kritik der medienethischen Vernunft: die e

GRIN Verlag
Publication date: January 2011
ISBN: 9783640803620
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
'Gut sein ist edel. Aber anderen zeigen, wie gut sie sein sollten, wirkt edler und macht nicht soviel Mühe', hat der amerikanische Schriftsteller Mark Twain über Ethik gesagt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Medienethik und zwar im Speziellen mit Thomas Hausmanningers Kritik der medienethischen Vernunft: Die ethische Diskussion über den Film in Deutschland im 20. Jahrhundert in der Auflage von 1992.
Hausmanninger bietet in seinem Werk einen Überblick über die Filmgeschichte sowie über die Diskurse zum Thema Film in vier ausgewählten Epochen. Die Diskussion leitet über zu seiner ethischen Theorieidee, die er wiederum in vier Bausteinen der modernitätsgerechten Medienethik auf eine Anwendbarkeit hinterfragt. Hierbei gilt gerade das Fundament der christlichen Ethik, auf das er sich bezieht, als umstritten und wird einer genauen Prüfung unterzogen.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Medienethik in der Schnittstelle von Film und christlicher Religion: Eine Analyse zu Thomas Hausmanningers 'Kritik der medienethischen Vernunft: die e PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
410 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.