Motive zur aktiven Kolonialpolitik PDF (Adobe DRM) download by Marcel Kreykenbohm

Motive zur aktiven Kolonialpolitik

GRIN Verlag
Publication date: January 2004
ISBN: 9783638325943
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$16.99
Our price:
$14.99

You save: $2.00 (12%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Die Ausarbeitung soll nicht die Frage nach dem Verlauf oder den Folgen dieser Politik behandeln. Im Vordergrund stehen die Voraussetzungen und Motive die diese Politik ermöglichten bzw, erforderten. Welche außen-, bzw. innenpolitischen Faktoren veranlassten Bismarck zu einem Paradigmenwechsel in der Kolonialfrage Muss Bismarck in Folge dieses Politikwechsels die Rolle eines autonom handelnden, diktatorischen3 Entscheidungsträgers zugeschrieben werden, wodurch das frühe parlamentarische System des Reiches zur Kanzlerdiktatur reduziert wäre Oder hat sich der Reichskanzler entgegen seiner häufig bekundeten Überzeugung gar bereitwillig den Zwängen einer politischen Öffentlichkeit gebeugt Die Historische Forschung hat hier einige Motivansätze hervorgebracht, die das Bismarckbild und die Bismarck-Ära nachhaltig beeinflußt haben. Vor allem werden hier Wehlers pragmatischer Imperialismus'4 und der durch Riehls Kronprinzen-These5 untermauerte Motivansatz einer anglophoben Prinzipienpolitik angeführt. Diese und andere scheinbar unversöhnlichen Ansätze arbeiten mit unterschiedlichen Gewichtungen einzelner Aspekte und verleiten teils zu dubiosen monokausalen6 Geschichtsbetrachtungen, die der Komplexität der Sache nicht gerecht werden. Riehl spricht für den Zeitraum von Ende 1883 bis Mitte 1885 von der chronologische[n] Parallelität der Handlungsstränge7, womit bereits angedeutet ist, dass die Motivsuche zu Bismarcks Kolonialpolitik die Begegnung mit einigen Bündeln an Zusammenhängen nicht ausspart. Zudem können diese Zusammenhänge nicht ausschließlich auf die Person des Reichskanzlers bezogen sein. Damit sollen zu Beginn hagiographischen Tendenzen, die Bismarck zum Übermenschen einer ganzen Ära und Nation stilisieren, in den Bereich des Mythenhaften verwiesen werden. Diese Arbeit will vielmehr die verschiedenen ernstzunehmenden Zusammenhänge im Rahmen ihrer Möglichkeiten nachzeichnen und, sofern möglich, zusammenführen. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Deutsches Kaiserreich, Imperialismus, Note: 2, Universität Hamburg (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar: Bismarck, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Motive zur aktiven Kolonialpolitik PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
236 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Marcel Kreykenbohm
Die Europäische Union als entwicklungspolitischer Akteur PDF (Adobe DRM) download by Marcel Kreykenbohm
Die Europäische Union als entwicklungspolitischer Akteur
Marcel Kreykenbohm
GRIN Verlag, January 2010
ISBN: 9783640543564
Format: PDF
List Price: $47.99 Our price: $45.99
Mediationsverfahren im öffentlichen Bereich PDF (Adobe DRM) download by Marcel Kreykenbohm
Mediationsverfahren im öffentlichen Bereich
Marcel Kreykenbohm
GRIN Verlag, January 2005
ISBN: 9783638351355
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Das internationale Regime zum Schutz der marinen Umwelt der Ostsee PDF (Adobe DRM) download by Marcel Kreykenbohm
Das internationale Regime zum Schutz der marinen Umwelt der Ostsee
Marcel Kreykenbohm
GRIN Verlag, January 2003
ISBN: 9783638181259
Format: PDF
List Price: $16.99 Our price: $14.99