Nation Building und die  Bürde des weissen Mannes in Afghanistan und Irak PDF (Adobe DRM) download by Stefan Reiß

Nation Building und die Bürde des weissen Mannes in Afghanistan und Irak

GRIN Verlag
Publication date: January 2010
ISBN: 9783640527052
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Die 'Postkoloniale Theorie' ist ein konzeptioneller Ansatz innerhalb der Politischen Geographie. Sie sucht nach persistenten kolonialen Strukturen in heute formal dekolonisierten Gesellschaften. Der Geograph Derek Gregory spricht deshalb von einer 'Colonial Present' seiner Untersuchungsräume. Zu diesen gehören demnach aber nicht nur die ehemals kolonisierten Räume, sondern auch die ehemals kolonisierenden Gesellschaften. Das Kolonialzeitalter hinterließ also seine Spuren nicht nur in den von den europäischen Mächten kontrollierten Räumen. Die Europäer selbst erfuhren ebenfalls aufgrund ihrer selbst auferlegten Rolle als 'Kolonialherren' Prägungen durch die Handlungen und die Umstände in jener Zeit. Rollen nämlich generieren sich nicht nur aus Weltbildern, sie produzieren sie auch neu oder pflegen sie.
Gregory fasst diese Phänomene unter dem Begriff der 'imaginative geographies' zusammen. Es soll untersucht werden, inwieweit die koloniale Vergangenheit von Okkupierten und Okkupanten bis heute Weltbilder erhält, aufgrund derer sich die Beteiligten zu etwaigen Handlungen motivieren lassen. Die Präsenz, oder zumindest die direkte Einflussnahme dieser der USA und Großbritanniens,hat eine lange Tradition im Nahen und Mittleren Osten. Irak und Afghanistan blicken auf eine lange koloniale Vergangenheit zurück. Damals wie heute sind diese Räume einem hohen Maß an Fremdbestimmung von außen ausgesetzt. Daraus ergibt sich Frage, inwieweit hinsichtlich der Motive, der Legitimation und der Ausprägung dieser Fremdbestimmung Parallelen zwischen der damaligen Zeit und der Gegenwart bestehen.
Die Verantwortlichen für das Engagement in Irak und Afghanistan sprechen von 'Nation Building'. Demnach sei man vor Ort engagiert, um die Konflikte in den instabilen Räumen zu lösen und selbstständig funktionierende Staatengebilde zu hinterlassen. Zweifellos haben die früheren Kolonialherren viele dieser Konflikte hinterlassen. Die Suche nach Zusammenhängen zwischen den entsprechenden kolonialen und den gegenwärtigen Auffassungen hinsichtlich der kolonialen 'white mens burden' sind Gegenstand dieser Arbeit.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Nation Building und die Bürde des weissen Mannes in Afghanistan und Irak PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
286 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Stefan Reiß
Die internationale Krise um die Mandschurei und die deutsch-sowjetischen Beziehungen PDF (Adobe DRM) download by Stefan Reiß
Die internationale Krise um die Mandschurei und die deutsch-sowjetischen Beziehungen
Stefan Reiß
GRIN Verlag, January 2010
ISBN: 9783640517565
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Die Domino-Theorie und der Vietnamkrieg PDF (Adobe DRM) download by Stefan Reiß
Die Domino-Theorie und der Vietnamkrieg
Stefan Reiß
GRIN Verlag, January 2009
ISBN: 9783640340040
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99