Rainer Maria Rilke - Erste Duineser Elegie - Eine Analyse der ersten beiden Strophen PDF (Adobe DRM) download by Katrin Kleinbrahm

Rainer Maria Rilke - Erste Duineser Elegie - Eine Analyse der ersten beiden Strophen

GRIN Verlag
Publication date: January 2003
ISBN: 9783638187985
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$16.99
Our price:
$14.99

You save: $2.00 (12%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Einleitung
Die Duineser Elegien von Rainer Maria Rilke gehören zum Spätwerk des Dichters. Sie entstanden zwischen 1912 und 1922, allerdings liegen innerhalb dieses Jahrzehnts mehrere Jahre, in denen Rilke an dem begonnenen Werk nicht weiterarbeiten konnte und sich statt dessen anderen Dichtungen zuwandte, die auch oft als Teil der Entwicklung der Duineser Elegien angesehen werden. Diese hinsichtlich der Elegien unfruchtbaren Jahre entsprangen keinem Desinteresse des Dichters, vielmehr war Rilke nicht in der Lage, daran zu arbeiten, die Elegien entzogen sich ihm. Sie schritten in kurzen, periodischen Schüben voran, um danach jeweils wieder für längere Zeit fast völlig zu ruhen, neue Fragmente wurden hinzugefügt und andere wieder gestrichen. Die letzten Verse und Strophen schließlich entstanden 1922 innerhalb weniger Tage. Dieser seltsame Entstehungsprozess wird von einigen Kritikern gleichgesetzt mit der persönlichen Entwicklung und Reife Rilkes, der Überwindung seiner negativen Jahre. Die Dichtung selbst zeichnet ein sehr verzweifeltes Bild des Menschen und seiner vergeblichen Suche nach Heimat und Wärme, zeigt aber auch den Weg auf, dessen Beschreitung zum Ziel führen soll. Es geht um die Erfahrung des Leides, um das Ertragen von Schmerz und Trauer und schlussendlich, als Ausweg, um die Transzendenz des eigenen Ichs.
In dieser Arbeit werden die ersten beiden Strophen der Ersten Duineser Elegie analysiert, die sich vor allem der Positionierung des Menschen und seinem Bezug zur Umwelt widmen und in einem zweiten Schritt dann die Lösung des Dilemmas anklingen lassen. Die näher beleuchteten Schwerpunkte, sind die Rolle und Konzeption der Engel, Definition und Verhältnis des Weltraums und des Weltinnenraums und dem damit verbundenen Auftrag des Menschen und als drittes des Dichters zunächst eigentümlich anmutende Auffassung der Liebenden, die sich jedoch als Schlüssel und Ausweg erweisen soll. Diesen drei Themen entsprechend ist die Arbeit auch aufgeteilt. Die äußere Form der Elegien blieb unberücksichtigt, interpretiert wurde ausschließlich der Wortlaut.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Rainer Maria Rilke - Erste Duineser Elegie - Eine Analyse der ersten beiden Strophen PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
295 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Katrin Kleinbrahm
Shakespeares Desdemona - Eine Charakterisierung PDF (Adobe DRM) download by Katrin Kleinbrahm
Shakespeares Desdemona - Eine Charakterisierung
Katrin Kleinbrahm
GRIN Verlag, January 2003
ISBN: 9783638188005
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Die Nachrichtensendungen im Fernsehen - Aufbau und Sprache - Unterschiede zwischen öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern PDF (Adobe DRM) download by Katrin Kleinbrahm
List Price: $16.99 Our price: $14.99
Linguistische Textanalyse - Drei unterschiedliche Ansätze und deren Umsetzung am konkreten Beispiel PDF (Adobe DRM) download by Katrin Kleinbrahm
Linguistische Textanalyse - Drei unterschiedliche Ansätze und deren Umsetzung am konkreten Beispiel
Katrin Kleinbrahm
GRIN Verlag, January 2003
ISBN: 9783638187992
Format: PDF
List Price: $16.99 Our price: $14.99
Geschlechtstypische Kommunikation im Internet PDF (Adobe DRM) download by Katrin Kleinbrahm
Geschlechtstypische Kommunikation im Internet
Katrin Kleinbrahm
GRIN Verlag, January 2003
ISBN: 9783638223386
Format: PDF
List Price: $45.99 Our price: $43.99