Selbstverletzendes Verhalten und Sozialpädagogik - Welche Rolle spielt die Sozialpädagogik bei Selbstverletzendem Verhalten?: Welche Rolle spielt die PDF (Adobe DRM) download by Eliane Zürrer-Tobler

Selbstverletzendes Verhalten und Sozialpädagogik - Welche Rolle spielt die Sozialpädagogik bei Selbstverletzendem Verhalten?: Welche Rolle spielt die

GRIN Verlag
Publication date: January 2005
ISBN: 9783638363754
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Selbstverletzung gehört zu den wohl erschreckendsten Verhaltensweisen, die bei Jugendlichen beobachtet werden können. In Deutschland fügen sich etwa 200 000 Menschen selbst Verletzungen zu. (vgl. Ackermann 2002, 11) Sie schneiden sich mit Rasierklingen, Messern oder Scherben, verbrennen sich mit Zigaretten oder reissen sich Haare aus. Solches Verhalten löst in der Umwelt Entsetzen, Unverständnis, Distanzierung und Ohnmacht aus. Woher kommen diese Verhaltensweisen? Wie hilft man den betroffenen jungen Leuten? Mich interessiert vor allem, wo die Aufgabe der Sozialpädagogik liegt. Die vorliegende Arbeit fokussiert deshalb auf folgende Fragestellung: 'Welche Rolle spielt die Sozialpädagogik bei Selbstverletzendem Verhalten?' Zu Beginn meiner Arbeit möchte ich die Thematik des selbstverletzenden Verhaltens näher erläutern. Dazu gehören Definition, Klassifikation und Einordnung, Epidemiologie, Erklärungsansätze und Risikofaktoren. Dabei versuche ich, für die Sozialpädagogik relevante Faktoren herauszuarbeiten. In einem zweiten Teil setze ich mich zuerst mit einigen Grundgedanken der Sozialpädagogik auseinander. Anschliessend beschreibe ich mögliche Aufgabenbereiche der Sozialpädagogik, welche sich aus den vorangegangenen Erläuterungen herleiten lassen. In einem Schlusskapitel möchte ich die gewonnenen Erkenntnisse auf obige Fragestellung rückbeziehen um eine annähernde Antwort zu finden. Literarisch stütze ich mich vor allem auf das Buch von Gunther Klosinski 'Wenn Kinder Hand an sich legen', erschienen 1999, und auf die Diplomarbeit von Stefanie Ackermann 'Selbstverletzung als Bewältigungshandeln junger Frauen', erschienen 2002. Die Arbeit von Ackermann ist leider das einzige, mir bekannte Buch zum Thema Selbstverletzung, das von einer Sozialpädagogin verfasst wurde. Klosinski ist Professor für Kinder und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Selbstverletzendes Verhalten und Sozialpädagogik - Welche Rolle spielt die Sozialpädagogik bei Selbstverletzendem Verhalten?: Welche Rolle spielt die PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
292 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Eliane Zürrer-Tobler
Juvenile Boot Camps. Wie sinnvoll und erfolgreich sind Juvenile Boot Camps als Erziehungsanstalten?: Wie sinnvoll und erfolgreich sind Juvenile Boot C PDF (Adobe DRM) download by Eliane Zürrer-Tobler
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Deprivation bei Menschen mit einer Behinderung PDF (Adobe DRM) download by Eliane Zürrer-Tobler
Deprivation bei Menschen mit einer Behinderung
Eliane Zürrer-Tobler
GRIN Verlag, January 2005
ISBN: 9783638393263
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Frühgeburtlichkeit PDF (Adobe DRM) download by Eliane Zürrer-Tobler
Frühgeburtlichkeit
Eliane Zürrer-Tobler
GRIN Verlag, January 2004
ISBN: 9783638281171
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Die Validität der Gestützten Kommunikation: Inwiefern ist die Gestützte Kommunikation eine authentische und sinnvolle Methode? PDF (Adobe DRM) download by Eliane Zürrer-Tobler
List Price: $17.99 Our price: $15.99