Techniken der nichtproportionalen Rückversicherung: Eine kurze Darstellung PDF (Adobe DRM) download by Stefan Enderlein

Techniken der nichtproportionalen Rückversicherung: Eine kurze Darstellung

GRIN Verlag
Publication date: January 2004
ISBN: 9783638284400
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$19.99
Our price:
$17.99

You save: $2.00 (10%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Einleitung

In dieser Arbeit wird ein Überblick über die Techniken der nichtproportionalen Rückversicherung gegeben. Das bedeutet: Es werden die einzelnen nichtproportionalen Rückversicherungsformen beschrieben und verschiedene Aspekte beleuchtet. Diese Arbeit orientiert sich in Aufbau und Inhalt im wesentlichen an der in Buchform herausgegebenen Dissertation des Herrn Dr. Peter Liebwein 'Klassische und moderne Formen der Rückversicherung'.

Die nichtproportionale Rückversicherung grenzt sich von der proportionalen Rückversicherung vor allem dadurch ab, dass sie auf einzelnen Schäden oder Ereignissen bzw. Schäden eines bestimmten Zeitraums basiert, und dass die Prämie nur minimal durch die Originalprämie beeinflusst wird. Die nichtproportionale Rückversicherung folgt oft der proportionalen Rückversicherung, bei der die relevante Größe das Risiko, also die Schadenmöglichkeit ist, während die relevante Größe bei der nichtproportionalen Rückversicherung der tatsächliche Schaden, der geteilt wird, ist. Nach den drei wichtigsten Formen Einzelschaden-, Kumulschadenexzedentenrückversicherung und Stop Loss werden noch drei weitere Formen der nichtproportionalen Rückversicherung behandelt. Es lässt sich zudem zeigen, dass sich alle Formen unter dem Oberbegriff 'Schadenexzedent' subsumieren lassen, weil bei jeder Form eine Grenze überschritten werden muss oder wird.

Einzelschadenexzedentenrückversicherung

Diese Rückversicherungsform wird auch kurz Einzelschadenexzedent genannt und bezieht sich auf einen einzelnen Schaden. Sie ist vor allen Dingen in Versicherungszweigen mit sehr seltenen Großschäden anzutreffen, wie der Haftpflicht-, der Feuer- und der Personenversicherung. Mittels der Abbildung 3.1 werden nun einige Begriffe erklärt. Abbildung 3.1 In dieser Grafik sind Schäden des Erstversicherungsunternehmens in verschiedenen Höhen dargestellt. Dies könnten z.B. die Selbstbehalte aus proportionaler Rückversicherung sein, die das EVU noch einmal nichtproportional rückversichert hat. Die Priorität bezeichnet die Obergrenze des Selbstbehalts, den das EVU mit der Rückversicherung im nichtproportionalen Rückversicherungsvertrag vereinbart hat.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Techniken der nichtproportionalen Rückversicherung: Eine kurze Darstellung PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
266 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Stefan Enderlein
Optionswert in einem einfachen Zweiperiodenmodell PDF (Adobe DRM) download by Stefan Enderlein
Optionswert in einem einfachen Zweiperiodenmodell
Stefan Enderlein
GRIN Verlag, January 2005
ISBN: 9783638388047
Format: PDF
List Price: $19.99 Our price: $17.99
Marktversagen auf den Märkten für Gesundheitsgüter und Krankenversicherungen als Rechtfertigung für Eingriffe des Staates in das Gesundheitswesen PDF (Adobe DRM) download by Stefan Enderlein
List Price: $19.99 Our price: $17.99
Reform der Krankenversicherung - Adverse Selektion auf dem Krankenversicherungsmarkt: Adverse Selektion auf dem Krankenversicherungsmarkt PDF (Adobe DRM) download by Stefan Enderlein
List Price: $19.99 Our price: $17.99