Unternehmerische Sozialkampagnen: Bedeutung und Implikationen des Faktors Glaubwürdigkeit für den Kampagnenerfolg PDF (Adobe DRM) download by Tobias Köbberling

Unternehmerische Sozialkampagnen: Bedeutung und Implikationen des Faktors Glaubwürdigkeit für den Kampagnenerfolg

GRIN Verlag
Publication date: January 2009
ISBN: 9783640308798
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Es gibt Wirtschaft, es gibt Ethik, aber es gibt keine Wirtschaftsethik war sich Niklas Luhmann sicher.Es scheint so, als wollten die Unternehmen Luhmann das Gegenteil beweisen.In den letzten zehn Jahren hat eine Flut unternehmerischer Sozialkampagnen das Licht der Welt erblickt. Im Rahmen dieser Arbeit möchte ich mich näher mit dem Phänomen unternehmerische Sozialkampagnen beschäftigen. Der Aufbau meiner Arbeit gliedert sich wie folgt: Zunächst möchte ich unter 2. zunächst näher auf das Leitbild der Corporate Social Responsibility eingehen, das der neuen Idee des gesellschaftlich verantwortungsvollen Unternehmenshandelns zu Grunde liegt. Anschließend möchte ich in Kapitel drei kurz den Begriff der unternehmerischen Sozialkampagnen definieren. In dieser Arbeit soll davon ausgegangen werden, dass wirtschaftliche Unternehmen mit ihrer Sozialmoral zwar nicht ausschließlich, aber immerhin überwiegend unternehmensbezogene Ziele verfolgen. Darum soll in Kapitel vier gezeigt werden, wie ein integriertes Kommunikationsmanagement es ermöglicht, die Beziehungen zu den verschiedenen relevanten Bezugsgruppen eines Unternehmens zu pflegen. Im nächsten Schritt möchte ich dann versuchen, die verschiedenen Motive für unternehmerische Sozialkampagnen zu identifizieren, die sich je nach Zielgruppe ergeben.Im Anschluss daran werde ich mich mit den auftretenden Glaubwürdigkeits-Problemen beschäftigen. Die Integration von Ökonomie und Moral kann die Reputation von Unternehmen erheblich steigern, gleichzeitig werden die neuen sozialen Ambitionen aber auch aufmerksam beobachtet und auf Widersprüche zwischen kommunikativem Auftritt und tatsächlichem Unternehmenshandeln hin untersucht. Die Glaubwürdigkeit einzelner Sozialkampagnen kann folglich starken Einfluss auf die allgemeine Reputation des kommunizierenden Unternehmens haben. Darum möchte ich im vierten Kapitel den Stand der theoretischen Erkenntnisse zum sozialem Konstrukt der Glaubwürdigkeit wiedergeben. In Anwendung dieser theoretischen Erkenntnisse sollen im Folgenden glaubwürdigkeitsrelevante inhaltliche Faktoren unternehmerischer Sozialkampagnen wie z. B. die Themen- und Projektwahl, das Engagement von Prominenten als Vermittler oder die Kooperation mit sozialen Organisationen identifiziert und näher beschrieben werden. IM abschließenden Schlussteil folgt ein Ausblick auf die Zukunft unternehmerischer Sozialkampagnen und eine Betrachtung offener Forschungsfragen. Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Note: 1,3 , Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Kampagnenkommunikation.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Unternehmerische Sozialkampagnen: Bedeutung und Implikationen des Faktors Glaubwürdigkeit für den Kampagnenerfolg PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
381 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.