Verramscht oder hochqualitativ? Bildbände der Moderne bei Jokers PDF (Adobe DRM) download by Alexandra Jäger

Verramscht oder hochqualitativ? Bildbände der Moderne bei Jokers

GRIN Verlag
Publication date: January 2010
ISBN: 9783640553778
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$17.99
Our price:
$15.99

You save: $2.00 (11%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
Während der Vorbereitungen eines Referat über Discounter für das Proseminar 'Konzentrationsprozesse im deutschen Bucheinzelhandel' kristallisierten sich zwei im Widerspruch zueinander stehende Thesen heraus, von denen zunächst keine ohne weitere Recherche abgelehnt werden konnte. Die buchwissenschaftliche Fachliteratur bezeichnet Bücher von Jokers als 'Ramsch- und Reste-Angebot'1, wohingegen die Werbeprospekte und Kataloge der Buchhandelskette Joker ihr Angebot als hochqualitativ und extrem hochwertig rühmen.
Nun stellt sich die Frage, welche der beiden Aussagen zutrifft, bzw. ob die beiden Thesen miteinander konkurrieren oder einander gegenseitig standhalten können. Um dies begründet beurteilen zu können, werden im ersten Teil dieser Arbeit Begriffe wie ,Verramschung' und ,Qualität' definiert. Insbesondere bei Letzterem ist eine eindeutige Definition nicht einfach, da Qualität unterschiedlich empfunden wird. Nach Klärung der grundlegenden Begrifflichkeiten werden einige Exemplare aus dem Angebot der Buchhandelskette Jokers analysiert. Da die Untersuchung einer repräsentativen Anzahl an Büchern den Rahmen dieser Arbeit sprengen würde, beschränkt sich die Analyse auf einen überschaubaren Ausschnitt des Sortiments, und zwar kunstgeschichtliche Bildbände, die einen Überblick über die modernen Strömungen des 19.-20. Jh. liefern.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Verramscht oder hochqualitativ? Bildbände der Moderne bei Jokers PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
1627 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.