Zur Entwicklung der medizinischen Spezialisierung im Frankreich des 19. Jahrhunderts PDF (Adobe DRM) download by Ilsemarie Walter

Zur Entwicklung der medizinischen Spezialisierung im Frankreich des 19. Jahrhunderts

GRIN Verlag
Publication date: January 2003
ISBN: 9783638229807
Digital Book format: PDF (Adobe DRM)

Buy PDF

List price:
$16.99
Our price:
$14.99

You save: $2.00 (12%)
GET THIS EBOOK
FOR FREE!
Join our Facebook sweepstake, share and
get 10 likes. Winners
get notified in 24H!
In den westlichen Industriestaaten ist die ärztliche Spezialisierung heute zur Selbstverständlichkeit geworden. Bereits 1914 gab es hier ungefähr 20 Spezialfächer, für die USA wird im Jahr 1976 eine Zahl von 54 Spezialfächern inkl. Subfächern angeben. Inzwischen hat sich ihre Zahl vervielfacht. Diese Entwicklung scheint noch nicht zum Stillstand gekommen zu sein, obwohl gelegentlich die Tatsache beklagt wird, dass fast kein Patient mehr nur von einem einzigen Arzt behandelt wird. Bereits ein oberflächlicher Blick auf die derzeit existierenden Spezialfächer zeigt, dass keine logische Konstruktion, sondern eine historisch gewachsene Aufteilung vorliegt. Manche Fächer, wie zum Beispiel die Augenheilkunde oder die Dermatologie, beschäftigen sich mit den Erkrankungen bestimmter Organe, andere, wie Geriatrie oder Kinderheilkunde, mit bestimmten Gruppen von Personen. Wieder andere sind durch bestimmte technische Verfahren charakterisiert (z. B. die Radiologie), auch eine Spezialisierung nach bestimmten Krankheiten kommt vor (z. B. Venerologie). Am Beispiel Frankreichs werden in dieser Arbeit einige Faktoren aufgezeigt, die die Entwicklung der modernen medizinischen Spezialisierung, die sich im wesentlichen im 19. Jahrhundert abspielte, beeinflusst haben. Gerade Frankreich ist für eine solche Darstellung gut geeignet, da sich die meisten Historiker darüber einig sind, dass die moderne Form der Spezialisierung ihren Ursprung in Paris zu Beginn des 19. Jahrhunderts hat. Von hier aus ging die Entwicklung dann auf Wien über. In der Literatur werden sehr verschiedene Ansätze verfolgt, um die Entwicklung der modernen Spezialfächer in Frankreich zu erklären. Dabei zeigt sich eine gewisse Tendenz der Medizinhistoriker, die Entdeckungen und Erfindungen der Medizin sowie die gedankliche Grundlage des sogenannten Lokalismus' überzubetonen. Unter Lokalismus' wird die Tatsache verstanden, dass sich die Medizin in der in Frage stehenden Zeit auf lokale Veränderungen in bestimmten Organen als Krankheitsursache zu konzentrieren begann. Historiker bevorzugen hingegen sozial- oder strukturgeschichtliche Ansätze. Als Ursachen der medizinischen Spezialisierung werden von letzteren etwa Arbeitsmarkt- und Wettbewerbsbedingungen genannt, das Abschieben medizinisch uninteressanter PatientInnen in Spezialkrankenhäuser oder die Arbeitsweise der französischen Bürokratie. Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Geschichte - Neuere Geschichte, 19. Jhdt., Note: 1, Universität Wien (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Proseminar für neuere Geschichte: Zur neuzeitlichen Entwicklung des Arztberufes in Europa, Sprache: Deutsch.
Please sign in to review this product.
Format:
Devices:
Zur Entwicklung der medizinischen Spezialisierung im Frankreich des 19. Jahrhunderts PDF (Adobe DRM) can be read on any device that can open PDF (Adobe DRM) files.

File Size:
283 Kb
Language:
GER
Copy From Text:
Disabled.
Printing:
Disabled.
Other books by Ilsemarie Walter
Nachkriegsprozesse gegen PflegerInnen wegen Mitwirkung an der NS-Euthanasie: Vergleich Österreich - Deutschland PDF (Adobe DRM) download by Ilsemarie Walter
Nachkriegsprozesse gegen PflegerInnen wegen Mitwirkung an der NS-Euthanasie: Vergleich Österreich - Deutschland
Ilsemarie Walter
GRIN Verlag, January 2005
ISBN: 9783638356169
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Zur Rolle der Universitäten Prag und Wien in den Nationalitätenkonflikten der franzisko-josephinischen Ära PDF (Adobe DRM) download by Ilsemarie Walter
Zur Rolle der Universitäten Prag und Wien in den Nationalitätenkonflikten der franzisko-josephinischen Ära
Ilsemarie Walter
GRIN Verlag, January 2003
ISBN: 9783638222686
Format: PDF
List Price: $17.99 Our price: $15.99
Die Phänomene des Vergessens, Erinnerns und der Fremdheit PDF (Adobe DRM) download by Ilsemarie Walter
Die Phänomene des Vergessens, Erinnerns und der Fremdheit
Ilsemarie Walter
GRIN Verlag, January 2003
ISBN: 9783638222693
Format: PDF
List Price: $16.99 Our price: $14.99
Die Problematik jüdischer Apotheker, Pharmazie- und Medizinstudenten im Vormärz am Beispiel des 'Apotheker-Subjects' Leo Piepes und seines Umfeldes PDF (Adobe DRM) download by Ilsemarie Walter
List Price: $16.99 Our price: $14.99